Vereinsziele

IANUS-Verein für friedensorientierte Technikgestaltung

Ziele, kurz- und mittelfristige Aufgaben des Vereins

Ziel des Vereins ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung und Förderung bürgerschaftlichen Engagements für den gemeinnützigen Zweck, die Entwicklung von Technik in der Gesellschaft an dem Ideal eines friedlichen kommunalen und globalen Zusammenlebens auszurichten.

Der Verein erreicht seine Ziele durch

  • Beiträge zur Diskussionskultur in bürgerwissenschaftlichen (citizen science) Forschungs- und Entwicklungszusammenhängen (makerspaces, schulischen Projekten und Bürgerwerkstätten)
  • Beteiligung und Bereitstellung von Expertise bei der Ausarbeitung friedensorientierter Lösungsansätze für kommunale und globale Herausforderungen
  • Publikation beispielhafter konzeptioneller und praktisch erprobter Ansätze und Arbeitsergebnisse (best practices)
  • Anreiz und Unterstützung für Projekte (mini-grants) zur bürgerwissenschaftlichen Friedensforschung
  • Beteiligung an Antragstellungen und Kooperation mit akademischen und unternehmens-basierten Forschungseinrichtungen
  • Veranstaltung von Tagungen, Konferenzen, Podiumsveranstaltungen zur Förderung der nationalen und internationalen Vernetzung der technik- und naturwissenschaftlichen Friedensforschung
  • Zusammenarbeit mit Einrichtungen und Instituten der Technischen Universität Darmstadt, einschließlich gemeinsamer Veranstaltungsplanung mit IANUS im FiF (Forum interdisziplinäre Forschung)
  • Entwicklung und Bereitstellung von Weiterbildungsangeboten im Themenfeld „Technik und Frieden“
  • Einrichtung von peacelabs in bürgerwissenschaftlichen Werkstätten und Laboren.